Sie sind nicht angemeldet

Roschtige Hund

Beschreibung

Das bereits 1821 errichtete historische Landjägerwachthaus aus dem Klassizismus liegt an der wichtigen Drehscheibe zwischen Alt- und Innenstadt sowie dem Zugang zum Schachen. Das Gebäude wird heute vielseitig genutzt. Im Erdgeschoss ist ein Sanitätsgeschäft eingemietet. In den beiden Untergeschossen befinden sich unter der Bezeichnung "Roschtige Hund" multifunktional nutzbare und mietbare Räume, bestehend aus einem Foyer und einem Mehrzwecksaal. Zudem beherbergt das Landjägerwachthaus einen Kiosk.

Im Roschtige Hund hat es Platz für bis zu 70 Personen. Die Benützungszeit dauert an Wochentagen und an Sonntagen von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr und an Freitagen und Samstagen von 10.00 Uhr bis längstens 02.00 Uhr.

Auskünfte über die Vermietung erhalten Sie hier:

 Vermietungsinformation

Hinweise

Roschtige Hund kann Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Samstag, Sonntag Sonntag reserviert werden